Werdet Mitglied – Tennis ist im Verein am schönsten

In den 80/90er Jahren fieberten Millionen Deutsche vor den Fernsehern mit wenn Graf, Becker und Stich zum Tennisschläger griffen und um Siege kämpften. Zeitgleich setze in den Vereinen ein Tennisboom ein.
Als die Erfolge Deutscher Tennisspieler/innen immer weniger wurden und sich auch die Fernsehsender immer mehr vom Tennis verabschiedeten, verzeichneten auch die Tennisvereine einen Mitgliederschwund.

Inzwischen gibt es in Deutschland wieder aufstrebende Tennisspieler. Alexander Zverev wird von nahezu jedem Experten eine große Zukunft vorhergesagt und Angie Kerber hat gerade mit ihrem 3. Grand-Slam Sieg das „Deutsche Wohnzimmer“ im Wimbledon nach mehr als 20 Jahren vergrößert.

Zeit für ein sportbegeistertes Land wieder in die Tennisvereine zurückzukehren.

Werden Sie Mitglied bei der Tennisgesellschaft Gold-Weiß Gelsenkirchen, dem Tennisverein am Revierpark Nienhausen an der Grenze Essen/Gelsenkirchen.

Im 1. Jahr zahlen Sie nur 100 €, junge Erwachsene zahlen anschließend bis zum 30. Lebensjahr nur 160 € pro Jahr. Dieser Beitrag ist nicht, wie in vielen anderen Vereinen, an die Voraussetzung geknüpft das Sie Auszubildende/r oder Student/in sind.
Kinder und Jugendliche zahlen im Schnupperjahr nur 30 €
Auch Ehepartner/Lebenspartner und Familien profitieren von Vergünstigungen.

Hier geht’s zur Anmeldung

Bei Fragen steht Ihnen der Vorstand der Tennisgesellschaft Gold-Weiß Gelsenkirchen gerne zur Verfügung.